Musikwochenende "Vielklang" vom 19.-21.September 2008 in Zell

Der Freitag begann mit einem gemeinsamen Abendessen, einer Probe und dem faszinierenden und sehr interessanten Vortrag von Michael Schultheis über das Thema "Schwebungen".Der Samstagvormittag stand ganz im Zeichen vieler Satzproben.Hier einige Beispiele:

Bei der Flöten- und Oboensatzprobe wechselten sich Literaturstudium und praktische Phasen ab...manchmal geschah das sogar gleichzeitig!

Auch die Probe mit den Altsaxofonen führte zu heiteren Gesichtern!Nach dem Mittagessen im Freien bei feinem Grillfleisch und leckeren Nachspeisen waren wieder Proben angesetzt.Auch nach dem Abendessen wurde geprobt:

Während der Samstagabendprobe gab es eine Überraschung, denn ein freundlicher Gast aus Frankreich:

brachte eine Theatergruppe mit...

..deren Darsteller durch liebreizendes Spiel zu überzeugen wussten:

Ein gelungenes Wochenende und damit eine hervorragende Vorbereitung für das "Vielklang"-Konzert am Samstag, den 25.Oktober 2008 ab 20 Uhr im Bürgerhaus Nieder-Roden (mit Theater!).